2021

Kreismeisterschaften Eggenfelden 

                                                               24.07.2021

Endlich wieder Wettkämpfe!!

Nach einer langen, pandemiebedingten Wettkampfpause nahm zum ersten Mal wieder eine größere Gruppe Nachwuchsleichtathleten an Wettkämpfen teil. Die Mehrkampf-Kreismeisterschaften in Eggenfelden boten eine gute Gelegenheit sich in allen Grundlagen Disziplinen zu testen. Alle Athleten gingen sehr motiviert an den Start und boten nach einer doch sehr kurzen Vorbereitungszeit sehr beachtliche Leistungen.

Die Mehrkampfmannschaft der Klasse U14 mit Esslinger Amelie, Esslinger Marlene, Lindner Magdalena, Meilhammer Nina und Spateneder Lilli erreichte einen ausgezeichneten 3.Platz, wobei Lilli Spateneder mit dem 4.Platz in der Einzelwertung knapp an einer Medaille vorbeischrammte.

Ebenfalls 4.wurde Franziska Rieger bei den Mädchen der Klasse W14, sie freute sich aber über Bestleistungen im 100m Lauf, Kugelstoßen und Hochsprung. Ebenfalls gut aus der Vorbereitungszeit startete Emilia Bartsch mit Bestleistungen im Kugelstoßen, Weitsprung und Hochsprung.

Vizemeister bei den M14 Buben wurde Vitus Lorenz mit Bestleistungen im 100m Lauf und Kugelstoßen.

Eine tolle Leistung bot Severin Stranzinger in seinem ersten 5-Kampf bei der männlichen U18 nach längerer Verletzungspause. Er gewann den Wettbewerb und stellte in jeder Disziplin eine persönliche Bestleistung auf.

Restart Meeting in München - Dantestadion

                                                   13.06.2021  

 

Die 4 x 100 m MJU20 Staffel in der Reihenfolge (v. re. n. li.) Lorenz Kremsreiter, Quirin Stranzinger, David Simböck und Schlussläufer Severin Stranzinger.

Mit der sehr guten Zeit 46,61 sec  haben sie sich für die Bayerischen Meisterschaften am 17.07.2021 in Erding qualifiziert.